Damit die PotentialAnalyse eine Einschätzung geben kann, werden folgende Informationen benötigt:


  • Straße

  • Hausnummer

  • Postleitzahl

  • Ort

und mindestens eine der Prüfgröße:

  • Vertragswert“, „Umbauter Raum“, „Wohnfläche


Es empfiehlt sich, mehr als eine dieser Größen anzugeben. Sie werden unabhängig voneinander geprüft. Dadurch erhalten Sie sicherere Ergebnisse.

Sie können zusätzliche Spalten mit Informationen hinzufügen.

Es ist nicht relevant, in welcher Reihenfolge Sie die Kategorien in Ihrer Tabelle hochladen.

Beim Adress-Import bestimmen Sie die Zuordnung der Daten in den Spalten selbst.

Wichtig ist, dass die Werte in den Spalten die gleichen Bezugsgrößen haben.

Bsp: Vertragswert

Wenn Sie das Basisjahr 1914 auswählen, müssen alle Werte in dieser Spalte in der entsprechenden Währung angegeben werden.

War diese Antwort hilfreich für Sie?