Für das Berechnen von Neubauten gibt es drei Möglichkeiten.

1. Sie sehen auf dem Luftbild den Gebäudeumring des Neubaus, jedoch nicht das Gebäude.

In diesem Fall können Sie die Wertermittlung wie üblich starten.

 

2. Sie sehen das Gebäude im Luftbild, jedoch ist kein Gebäudeumring vorhanden.

In diesem Fall können Sie das Gebäude neu zeichnen (s. Artikel: Wie kann ich ein Gebäude neu zeichnen?)

 

3. Sie sehen weder das Gebäude im Luftbild, noch einen Gebäudeumring.

In diesem Fall benötigen Sie die Bauunterlagen. Liegen diese vor, können Sie das Gebäude an der gewünschten Stelle neu zeichnen. (s. Artikel: Wie kann ich ein Gebäude neu zeichnen?)

War diese Antwort hilfreich für Sie?