Alle Kollektionen
Wert14 - FAQ
Wert14 - FAQ

Wo finde ich die Auftragsnummer einer Bewertung?
Was bilden die Baunebenkosten ab?
Wo steht der Versicherungswert ohne Mehrwertsteuer (Vorsteuerabzug)?
Wie erhalte ich meine IDD Weiterbildungspunkte bzw. -zeit?
Gibt es eine Schulung für Wert14?
Wann erhalte ich meine Rechnung?
Ab wann ist eine Wertermittlung kostenpflichtig?
Warum weicht der Versicherungswert auf dem GebäudeReport von der Summe im Wert14-Tool ab?
Der ermittelte Wert aus dem vorherigen Gutachten ist höher oder niedriger als der Versicherungswert bei Wert14. Warum ist das so?
Ermittelt Wert14 auch ein anderes Bezugsjahr, z.B. 1980, 2000 etc.?
Kann ich Bewertungen löschen?
Warum erhalte ich eine Zahlungserinnerung, obwohl ich ein SEPA-Mandat erteilt habe?
Wird bei Wert14 auch der Zeitwert berechnet?
Kann ich einen GebäudeReport einer früheren Bewertung erneut erstellen?
Wo steht der Versicherungswert ohne Mehrwertsteuer (Vorsteuerabzug)?
Welcher Baupreisindex wird einer Gebäudewertermittlung zugrunde gelegt?
Was sagt der GRI bei Gebäudewertermittlungen aus?
Können scheinbare Abweichungen von Luftbild und Grundriss entstehen?
Was ist der Unterschied zwischen Brutto Grundfläche (BGF) und Wohnfläche?
Wie erfolgt eine Sachwertermittlung?
Was ist der Regionalfaktor?
Ist die Mehrwertsteuer (MwSt.) im Versicherungswert enthalten?
Wie können mehrere Adressen/Hausnummern in einem gemeinsamen Vorgang berechnet werden?
Wie kann ich die Reihenfolge der Gebäude in der Adressliste ändern?
Kann ich Gebäude umbenennen?
Erfolgt eine automatische Zwischenspeicherung während der Bearbeitung oder muss manuell gespeichert werden?
Was bedeutet das Feld "IHR ZEICHEN"?
Kann ich auch Neubauten mit Wert14 berechnen?
Kann es zu Abweichungen bei der Wohnfläche kommen?
Was ist bei festgestellten Abweichungen (z.B. Anzahl Geschosse, Nutzungsart, Dachform usw.) zu beachten?
Wie aktuell ist das Datenmaterial von Wert14?
Der Gebäudereport wird nicht generiert, warum?
Ist die Wertermittlung nur auf Gebäude in Deutschland beschränkt?
Warum muss ich sämtliche Eingaben (Geschosszahlen, Dachausbau, Keller, etc.) bei der Wertermittlung erst bestätigen?
Warum wird bei Mehrfamilienhäusern keine Wohnfläche angegeben?
Was sind Soziodemografische Daten? Wie fließen sie mit in dem GebäudeReport ein?