Die Katasterdaten werden in der Regel im Jahresrhythmus aktualisiert. Allerdings sind die Katasterämter in Deutschland lokal organisiert. Das heißt, jede größere Stadt oder jeder Landkreis hat sein eigenes Katasteramt, und dementsprechend haben diese unterschiedliche Arbeitsabläufe. Da es derzeit in Deutschland noch keine einheitlichen Festlegungen der Aktualisierung gibt, kann es schon einmal vorkommen, dass ein Gebiet schneller aktualisiert wird als ein anderes.

Die Luftbilder werden von den Landesvermessungsämtern alle drei Jahre aktualisiert. Durch externe Einflüsse und die Arbeit auf Länderebene kann sich die Aktualisierung der Luftbilder hinauszögern. 

Als Zusatz bieten wir Ihnen noch Google-Luftbilder. Diese sind dann in einigen Gebieten aktueller.

Wert14 rechnet mit den jeweils geltenden Baupreisindizes der verschiedenen Gebäudearten. Der Baupreisindex wird vierteljährlich aktualisiert.

War diese Antwort hilfreich für Sie?