Die korrekte Eingabe bei Wert14 ist Straßenname_Hausnummer, Postleitzahl_Ort

Musterstraße 6a, 12345 Musterstadt

Wert14 akzeptiert bei der Eingabe auch die Kurzform: Muster 6a, 12345 Muster

Wenn die Adresse nicht gefunden wird, lassen Sie den Ortsnamen und gegebenenfalls den Adresszusatz weg.

 

Sonderfall: In ländlichen Gebieten kann es vorkommen, dass eine Anschrift ganz anderen Koordinaten als das Gebäude zugeordnet wurde.

  1. Nun muss das Gebäude anhand der Kartenansicht identifiziert werden (Hierbei kann der Kunde sicher helfen).

  2. Wenn das richtige Gebäude identifiziert wurde, muss es nun mit der richtigen Adresse belegt werden.

  3. Hierfür geben Sie nun im Adresseingabefeld die vollständige Anschrift ein. Musterstraße 6a, 12345 Musterstadt

  4. Anschließend klicken Sie auf „Adresse oder Gebäudeumring nicht gefunden?“ unter der Karte.

  5. Nun können Sie das Objekt wie gehabt markieren und in die Wertermittlung einsteigen. Sollte - wie zum Beispiel bei einem Neubau - noch kein Umring vorhanden sein, können Sie Ihn zeichnen. Hierbei müssen auch die Bauunterlagen eingereicht werden.

War diese Antwort hilfreich für Sie?